EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Developed by    
EGOSOFT GmbH Logo

Official EGOSOFT Facebook Page!Official EGOSOFT Twitter - Follow us!Official EGOSOFT Youtube ChannelOfficial EGOSOFT Twitch Channel
LOGINREGISTER
0
News
Games
Community
Support
Wiki (English)
Wiki (Deutsch)
FAQs
X Rebirth
X³: Albion Prelude
X³: Terran Conflict
X³: Reunion
X²: Die Bedrohung
X-Tension
X: BtF
Forum
Forum
Downloads
Company
Shop


Buy X-Series online

Egosoft Interactive FAQ

X³: Terran Conflict

HQ: Wie kann man seine Schiffe wiederverwerten?


Back To Menu

Author Details
By: Le Baron
Edited: 18/05/09 17:13


Man kann seine eigenen Schiffe am HQ wiederverwerten um dadurch zum Beispiel an die benötigten Rohstoffe zur Schiffsproduktion zu gelangen.

Um ein Schiff wiederverwerten zu können muss es am HQ angedockt sein. Man wählt das HQ aus und manövriert mit der Taste `d` in das Menü Stationseinstellungen. Hier sieht man eine Liste gedockter Schiffe, die man zur Recycling-Warteliste hinzufügen kann. Nach Auswahl eines Schiffes kann man sich durch Betätigen der Taste `i` oder `u` weitere Informationen zum Prozess anzeigen lassen: Art und Menge der gewonnen Ressourcen durch die Wiederverwertung, sowie die Dauer der Verschrottung. In Abhängigkeit vom Schiffstyp werden einige oder alle der folgenden Rohstoffe bei der Wiederverwertung gewonnen:

  • Energiezellen

  • Teladianium

  • Stoff Reime

  • Rastar Öl

  • Erz

  • Siliziumscheiben

  • Nividium

  • Kristalle

  • Quantumröhren

  • Mikrochips

  • Computerkomponenten


Die Menge der wieder gewonnen Rohstoffe hängt stark vom Schiffstyp und dem Hüllenzustand des Schiffes ab. Dabei werden aber nie so viele Rohstoffe zurück gewonnen, wie man für den Bau des gleichen Schiffes benötigen würde.

Um ein Schiff der Recyclingwarteschlange hinzuzufügen muss dieses im entsprechenden, gleichnamigen Abschnitt ausgewählt und mit `Enter` oder einen Doppelklick der linken Maustaste bestätigt werden. Sofern kein anderes Schiff aktuell ausgeschlachtet oder ein weiteres Schiff schon in der Warteschlange steht, wird nach wenigen Sekunden mit der Wiederverwertung begonnen.
Hat man mehrere Schiffe der Recyclingwarteschlange hinzugefügt so werden diese nach dem FIFO Prinzip abgearbeitet, sprich in der Reihenfolge in der sie der Warteschlange hinzugefügt wurden.

Solange die Wiederverwertung eines Schiffes noch nicht begonnen hat, kann es wieder von der Recycling-Warteliste entfernt werden. Dazu geht man in den entsprechenden Abschnitt in den Stationseinstellungen und bestätigt dies beim gewünschten Schiff erneut durch 'Enter' oder einen doppelten Klick mit der linken Maustaste.

Die Liste der zur Wiederverwertung anstehenden Schiffe kann auch im Informationsmenü der Station eingesehen werden. Hier finden sich auch detaillierte Informationen über den Fortschritt der aktuellen Wiederverwertung, da das Schiff ab dem Beginn der Zerlegung von der Warteliste entfernt wird.

Sobald das Schiff komplett ausgeschlachtet wurde, werden die zurück gewonnenen Rohstoffe dem Lager des HQ hinzugefügt und mit dem nächsten Schiff in der Warteschlange automatisch gestartet. Bei diesem Prozess wird nicht wie bei der Demontage der Bauplan des Schiffes generiert und dem HQ hinzugefügt!

Achtung: Der Wiederverwertungsprozess zerstört nicht nur komplett das Schiff, sondern auch jeglichen Installationen und Fracht an Bord des Schiffes.

Anmerkung: Diese Funktion ist nur am spielereigenen HQ verfügbar!

Community
Users: 264228
Logged in: 5685
Neuester Screenshot
X4: Foundations
Details ORDER NOW Details
X Rebirth
Details ORDER NOW Details
X: Superbox
Details ORDER NOW Details

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]
Copyright © EGOSOFT 1990-2018