EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Developed by    
EGOSOFT GmbH Logo

Official EGOSOFT Facebook Page!Official EGOSOFT Twitter - Follow us!Official EGOSOFT Youtube ChannelOfficial EGOSOFT Twitch Channel
LOGINREGISTER
0
News
Games
Community
Support
Wiki (English)
Wiki (Deutsch)
FAQs
X Rebirth
X³: Albion Prelude
X³: Terran Conflict
X³: Reunion
X²: Die Bedrohung
X-Tension
X: BtF
Forum
Forum
Downloads
Company
Shop


Buy X-Series online

Egosoft Interactive FAQ

X³: Reunion

Was ist ein Fake-Patch? Informationen und Nutzung.


Back To Menu

Author Details
By: Alex Vanderbilt
Edited: 17/01/10 09:13


Als Fake-Patch (oder Fakepatch) wird gemeinhin die Verwendung einer Modifikation (eines Mods) bezeichnet, die nicht im mods-Ordner des Spiels abgelegt und über das Hauptmenü des Spiels ausgewählt wird, sondern direkt im Hauptverzeichnis der X-Installation abgelegt und von da aus als "Patch" für das Spiel fungiert.
Diese Methode funktioniert nur mit einem Mod, der seine Dateien als .cat und .dat gepackt zur Verfügung stellt. Es ist zwar auch möglich, die einzelnen zur Verfügung gestellten Ordner im Hauptverzeichnis abzulegen, allerdings kann es dann leicht zu Verwechslungen kommen, wenn man eine Mod entfernen möchte. Auch die Aktualisierung ist mit der .cat/.dat-Variante einfacher.
Bei einem Fake-Patch muss man außerdem darauf achten, dass die zusätzlichen .cat/.dat im Hauptverzeichnis bei der Installation eines offiziellen Patches von Egosoft überschrieben werden. Daher sollte man die Dateien des Mods unbedingt auch außerhalb des X-Installationshauptverzeichnisses aufbewahren!

Nutzung:

Bei dem Fake-Patch werden wie gesagt die Dateien direkt in das Hauptverzeichnis von X gelegt. Es ist darauf zu achten, dass man die neuen .cat/.dat in die nächsthöhere Zahl umbenennt. Ein Beispiel:
Wenn sich im Hauptverzeichnis von X bisher .cat/.dat-Dateien von 01 - 09 befinden und du einen Fake-Patch installierst, dann sollte diese .cat/.dat die Zahl 10 als Name erhalten.
Erhalten beide Dateien nicht dieselbe oder eine höhere Zahl als die nächsthöhere, wird das Spiel den Fake-Patch nicht erkennen.

Mithilfe dieser Methode kannst Du beliebig viele Mods verwenden. Allerdings musst Du darauf achten, dass verschiedene Mods auch dieselben Dateien modifizieren können. In diesem Fall kannst du nur einen dieser Mods verwenden oder Du wendest dich an den Ersteller des Mods und bittest ihn um eine Anpassung der betreffenden Dateien oder Du versuchst selber, die betreffenden Dateien anzupassen.
Es ist nicht nötig, und auch unmöglich, diese Mods in der Mod-Auswahl des Hauptmenüs des Spiels auszuwählen. Man kann diese Mods auch nicht über die Mod-Auswahl deaktivieren und entfernen. Das ist allerdings generell nur bei den wenigsten Mods möglich, da die Dateien meist direkt im Spielstand verankert werden und eine Entfernung der Mod-Dateien zu einer wahrscheinlichen Inkompatibilität des Spielstands führt.

Eigene Modifikationen am Spiel und auch an den Mods geschehen immer auf eigenes Risiko und für Fehler, die aufgrund dieser Modifikationen im Spiel auftreten, kann weder Egosoft noch der Ersteller dieses Mods verantwortlich gemacht werden.


Community
Users: 476029
Logged in: 16
Neuester Screenshot
X Rebirth
Details ORDER NOW Details
X³ Albion Prelude
Details ORDER NOW Details
X: Superbox
Details ORDER NOW Details

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]
Copyright © EGOSOFT 1990-2018