EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Developed by    
EGOSOFT GmbH Logo

Official EGOSOFT Facebook Page!Official EGOSOFT Twitter - Follow us!Official EGOSOFT Youtube ChannelOfficial EGOSOFT Twitch Channel
LOGINREGISTER
0
News
Games
Community
Support
X4 Wiki (English)
X4 Wiki (Deutsch)
XR Wiki (English)
XR Wiki (Deutsch)
FAQs
X Rebirth
X³: Albion Prelude
X³: Terran Conflict
X³: Reunion
X²: Die Bedrohung
X-Tension
X: BtF
Forum
Forum
Downloads
Company
Shop


Buy X-Series online

Egosoft Interactive FAQ

X²: The Threat

Wie man Wingmen als Bremse nutzt?


Back To Menu

Author Details
By: X2-Illuminatus
Edited: 28/02/10 19:25


Ein sehr guter Trick ist das Nutzen von Wingmen, um Kollisionen zu vermeiden, wenn man mit dem Autopiloten fliegt. Wie viele Spieler bemerkt haben, sind Träger-Schiffe ungewöhnlich schnell und dadurch für viele Kollisionen verantwortlich, wenn sie vom Autopiloten geflogen werden. Dies hat oftmals weitreichende Auswirkungen auf das Ansehen des Spielers bei den einzelnen Völkern.

Eine Lösung, um dies zu verhindern, stellt die Nutzung einiger langsamerer Wingmen dar (Argon Novas eignen sich sehr gut, aber auch jedes andere Schiff, dessen Höchstgeschwindigkeit nicht 160 m/s übersteigt, ist ideal). Normalerweise sind diese Schiffe als Wingmen auf Trägern stationiert. Wenn man den Träger selbst fliegt, kann man den besten Nutzen aus der hohen Geschwindigkeit ziehen und Kollisionen vermeiden. Wenn man den Autopiloten für längere Entfernungen nutzt, sollte man die Wingmen zunächst mit der Tastenkombination Shift+7 das eigene Schiff beschützen und somit in Formation gehen lassen. Während man dies tut, sollte das Ziel für den Autopiloten ausgewählt werden. Sobald man unterwegs ist, wird der Träger seine Geschwindigkeit der der langsameren Wingmen anpassen, was einem erlaubt den SINZA zu benutzen oder in Ruhe eine Tasse Tee zu trinken.

Community
Users: 277791
Logged in: 166
Neuester Screenshot
X4: Foundations
Details ORDER NOW Details
X Rebirth
Details ORDER NOW Details
X: Superbox
Details ORDER NOW Details

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]
Copyright © EGOSOFT 1990-2018