Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Enzyklpädie-Eintrag:

Als Plutarch diesen Zerstörer in Diesnst stellte, gab es in dieser Klasse kein anderes Schiff, das es mit der mächtigen Panzerung und den schlagkräftigen Geschützen der Taranis aufnehmen konnte. Obwohl von einigen wegen ihrer mäßigen Wendigkeit als etwas schwerfällig verspottet, hat der Zerstörer in einem Kampf durchschlagende Argumente. "Fliegt wie ein Ziegelstein, teilt aus wie ein scharfes Schwert" ist ein gängiges Sprichwort unter Kampfpiloten, die die Taranis schon geflogen sind. Meist wird sie als Patrouille in umstrittenen Grenzgebieten oder ähnlich hitzigen Regionen eingesetzt, aber auch auf richtigen Schlachtfeldern ist sie ein gefürchtetes Schiff. Ihr taktisches Potenzial wurde bereits vielfach von anderen Herstellern kopiert.

Aussehen:

(Bild)

 

Technische Daten:

NameTaranis
GrößeXL
KlasseKampfschiff/Zerstörer
Trefferpunkte2.100.000
Schilde1.800.000 MJ
Triebwerke
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 m/s
  • Rückwärtsschub: 24 m/s
  • Beschleunigung: 12 m/s²
  • Wendewert: 7 m/s
LagerartBrennstoff
Lagergröße
  • 10.000 m³ Brennstoff
Waffen

Hauptgeschütz: 0

Türme:

  • 3x Großschiff-Feldgenerator
  • 26x HD/MB-Turm
  • 8x Hagelsturm/MB-Turm
  • 2x Hydra-Starter
  • 17x Kraftfeldprojektor
  • 6x Plasma/MB-Turm
  • 4x Plasma/Strahl-GR-Turm
Drohnen150
Bauzeit518 Sekunden
Benötigte Waren
  • 1580 x Energiezellen
  • 710 x Nahrungsrationen
  • 332 x Bio-Optische-Fasern
  • 314 x Microchips
  • 258 x Verstärkte Metallpanzerung
  • 198 x Scannerfeld
  • 152 x Podkletnov Generatoren
  • 92 x Plasmaflussregulatoren
  • 64 x Fusionsreaktoren
Grundpreis30.179.230 Cr.

Bewertung:

Der Albionzerstörer ist ein guter Alrounder ohne nennenswerte Schwächen. Allerdings erziehlt er auch in keinem Bereich Spitzenwerte, weshalb er vor allem gegen die Zerstörer aus Omicron Lyrae das Nachsehen hat. Trotzdem ist er ein gutes und vor allem wehrhaftes Schiff, dass jedes kleinere Schiff ohne Schwirigkeiten zerstören kann.

Trivia:

  • Taranis ist der keltische Gott des Himmels, des Wetters und des Donners. Er wird als einer der höchsten keltischen Götter angesehen.
  • Das BAE Taranis ist eine technologie Demonstration eines unbemannten Tarnkappenflugzeuges.
  • 5370 Taranis ist die Bezeichnung für einen Asteorieden der 1986 vom französischen Astronomen Alain Maury entdeckt wurde.

Galerie:

Taranis im Kampf

Write a comment…