Skip to end of metadata
Go to start of metadata

[skip] if [not]|while [not]| = Die möglichen bedingten Anweisungen, die mit diesem Befehl genutzt werden können. 
<RetVar/IF> = Rückgabewert des Befehls, mit einer 'if' Anweisung wird dieser TRUE (1) (wahr) sein, wenn die Bedingung erfüllt ist oder FALSE (0) (falsch), wenn nicht. Andernfalls, wenn eine Variable genutzt wird, wird der Wert des ausgewählten Arrays an gewählter Stelle zurückgegeben. 
<Var/Array> = Der benötigte Name des Arrays. 
<Var/Number> = Das Index-Element in dem/den benötigten Array(s). 


Der Befehl erlaubt es den Wert eines geschachtelten Array-Elements einer Variable zuzuzweisen oder eine Bedingung oder eine while-Schleife basierend auf der Tatsache, ob dem Array ein Wert zugewiesen oder ob es null ist, zu erstellen. Ein geschachteltes Array ist ein Array-Element, das selbst ein Array ist, oder mit anderen Worten: ein Array in einem Array. 

Stelle es dir wie das Ordnersystem deines Computers vor: Du kannst Ordner innerhalb von Ordnern erstellen und so viele Dateien, wie du möchtest, wiederum in jedem Ordner haben. 

Beispiel

Icon

$array.item = $array.1 [ 2 ][ 5 ] 


$array.item wird der Wert von $array.1 an der ausgewählten Stelle, in diesem Fall Element 2 [ 2 ], Subelement 5 [ 5 ] sein.

 

auseinandergezogene Ansicht eines Arrays:

Icon

$array.1 

  • $sub.array.1
    • $sub.array.1.element.0
    • $sub.array.1.element.1

  • $sub.array.2
    • $sub.array.2.element.0
    • $sub.array.2.element.1
    • $sub.array.2.element.2
    • $sub.array.2.element.3
    • $sub.array.2.element.4
    • $sub.array.2.element.5
    • $sub.array.2.element.6

  • $sub.array.3
    • $sub.array.3.element.0
    • $sub.array.3.element.1
    • $sub.array.3.element.2
    • $sub.array.3.element.3
    • $sub.array.3.element.4
    • $sub.array.3.element.5


Die gelb markierte Position würde auf die Position $array.item im Array $array.1 hinweisen. (Vergiss nicht, der Name mag zwar $sub.array.1 sein, aber es ist dennoch an der Stelle 0, genauso wie $sub.array.2 an der Stelle 1 und $sub.array.3 an der Stelle 2 sind.) 

Write a comment…