Skip to end of metadata
Go to start of metadata

[skip|else] if [not]|while [not] = Die möglichen bedingten Anweisungen, die mit diesem Befehl genutzt werden können. 
<RetVar/IF> = Rückgabewert des Befehls, mit einer 'if' Anweisung wird dieser TRUE (1) (wahr) sein, wenn die Bedingung erfüllt ist oder FALSE (0) (falsch), wenn nicht. Andernfalls, wenn eine Variable genutzt wird, wird der Wert von TRUE / FALSE als ganze Zahl zurückgegeben. 
<Value> = Der Wert, nach dem gesucht werden soll. 
<Value> = Das Array, dessen Inhalt überprüft werden soll. 


Gibt TRUE zurück, wenn der Wert gefunden wurde. 

Beispiel

Icon

Okay, lass uns annehmen du möchtest eine Liste (Array) erstellen, die alle Waren beinhaltet, die auf den Schiffen deines Imperiums vorhanden sind. Diese Liste benötigt nur je einen Eintrag für jede Ware. 

Indem du entsprechende Befehle nutzt, kannst du eine Liste aller deiner Schiffe erhalten. Diese kannst du nun einzeln durchgehen, um die Waren, die jedes Schiff an Bord hat, zu bekommen. 

Bevor du damit anfängst alle Schiffe einzeln zu überprüfen, würdest du dir ein Array erstellen, das die Liste der einzelnen Waren enthält: 

$ships.wares.list = array alloc: size = 0 

Während du die Warenliste durchgehst, kannst du folgendes machen: 

skip if find $ships.ware in array: $ships.wares.list 
| append $ships.ware to array: $ships.wares.list 

Dies überprüft zunächst, ob die entsprechende Ware bereits im Array $ships.wares.list vorhanden ist. Wenn die Ware gefunden wird, wird es einfach weitergehen. Wenn die Ware nicht gefunden wird, wird sie zur Liste hinzugefügt. Dies würde eine Liste ergeben mit jeweils nur einem Eintrag pro Ware, aber alle Waren der Schiffe wären überprüft worden. 



Write a comment…