Skip to end of metadata
Go to start of metadata

<RetVar> = Der Name des neuen, geschachtelten Arrays. 
<Value> X 5 = Die Namen für jedes neue, interne Array. Bereits existierende Arrays können ebenfalls in <Value> Felder eingetragen werden. Wenn du wünschst oder wenn der eingegebene Werte kein existierendes Array ist, wird ein neues Array mit der Größe null (0) erstellt. 


Kurzform, um ein neues Array mit bis zu 5 vorgeladenen Werten (Arrays) zu erstellen. Die Reihenfolge, mit der die Werte in diesem Befehl platziert werden, wird auch deren Index-Reihenfolge sein. 

Beispiel

Icon

$multi.array = create new array, arguments = $internal.array.1$internal.array.2$internal.array.3, nullnull 

In obigem Beispiel wird $multi.array die folgende interne Struktur haben: 

$multi.array [0] = $internal.array.1 
$multi.array [1] = $internal.array.2 
$multi.array [2] = $internal.array.3 


Siehe hier und hier für mehr Diagramme, die die interne Struktur von geschachtelten Arrays zeigen. 

Write a comment…