Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Enzyklpädie-Eintrag:

Früher von den Argonen klassifiziert als Raptor lässt einen die tatsächliche Übersetzung des Split-Wortes wünschen, man hätte es erst gar nicht zu übersetzen versucht. "Wundbrandjäger" ist wohl einer der unappetittlichsten Ausdrücke, wie ihn nur die Split-Sprache hervorbringen kann. Von einem technischen Standpunkt aus gesehen ist das Schiff jedoch seit Jahren Überholt und kein Gegner mehr für moderne Zerstörer.

Aussehen:

(Bild)

 

Technische Daten:

NameWundbrandjäger
GrößeXL
KlasseKampfschiff / Zerstörer
Trefferpunkte4.300.000
Schilde1.800.000 MJ
Triebwerke
  • Höchstgeschwindigkeit: 70 m/s
  • Rückwärtsschub: 22 m/s
  • Beschleunigung: 10 m/s²
  • Wendewert: 4 m/s
LagerartBrennstoff
Lagergröße10.000 m³
Waffen

Türme:

  • 2x Großschiff-Feldgenerator
  • 2x Kraftfeldprojektor
  • 14x Plasma/MB-Turm
DrohnenKeine
Bauzeit602 Sekunden
Benötigte Waren
  • 424 x Bio-Optische-Fasern
  • 1720 x Energiezellen
  • 790 x Nahrungsrationen
  • 86 x Fusionsreaktoren
  • 214 x Podkletnov Generatoren
  • 384 x Microchips
  • 124 x Plasmaflussregulatoren
  • 322 x Verstärkte Metallpanzerung
  • 272 x Scannfeld
Grundpreis

40.861.438 Cr.


Bewertung:

Einst war der Split Raptor der wohl beste Träger der Gemeindschaft. Heute aber ist davon nichts mehr geblieben. Es ist nicht einmal mehr ein Träger, sondern fungiert jetzt als mobile Jägerabwehr. Dabei verlässt sich das Schiff auf seine Schnellfeuergeschütze, die auch gute Arbeit leisten solange die Feinde von vorne auf das Schiff zukommen. Die Geschütze können nämlich nur diesen Bereich des Raptors effektiv abdecken. Auf der Breitseite und besonders dem Heck ist das Schiff aber überraschend wehrlos. Außerdem ist der Schaden den die Geschütze verursachen viel zu gering, als dass das Schiff einem anderen Großkampfschiff ernsthaft gefährlich werden könnten.

Das Schiff kann nur geentert werden.

Trivia:

  • Das Schiff hieß früher Split-Raptor
    • Und wurde als M1 also als Träger klassifiziert.

Galerie:

(Bilder)

Write a comment…