Skip to end of metadata
Go to start of metadata

[skip|else] if [not]|while [not]| = Die möglichen bedingten Anweisungen, die mit diesem Befehl genutzt werden können. 
<RetVar/IF> = Rückgabewert des Befehls, mit einer 'if' Anweisung wird dieser TRUE (1) (wahr) sein, wenn die Bedingung erfüllt ist oder FALSE (0) (falsch), wenn nicht. Andernfalls, wenn eine Variable genutzt wird, wird er die task ID als ganze Zahl zurückgeben. 


Gibt die ID Nummer des entsprechenden Tasks zurück. 
Task null ist immer der Haupt-Task eines Objekts. 
Wenn du einem Schiff einen normalen Navigations-, Kampf- oder Handelsbefehl gibt, wird das Script, das diesen Befehl ausführt, auf Task null des Zielobjekts laufen. 

Auf den Tasks eins bis sechs laufen Scripte für die Geschützkanzeln eins bis sechs. 
Die Tasks zehn und elf werden für die Scripte genutzt, die über das "Erweiterte Schiffskommando"-Menü eines Schiffes laufen. 
Tasks 11 bis 19 werden für die Stationskommandos genutzt. 
Task 33 ist für das Wechseln der Waffen in den Geschützkanzeln der KI Schiffe zuständig. 

Eine Möglichkeit einen freien Task zu finden, ist die Engine nach dem "next free task" (nächsten freien Task) zu fragen. 
Eine andere ist die ID der t-Datei deines scriptes zu nutzen. Diese ist bereits eine einzigartige Zahl im Bereich von 7000-9999. Somit wird es keine Kollisionen geben. 
Falls du mehr als eine benötigen solltest, kannst du einfach aufwärts zählen: 7046, 17046, 27046... 


Beispiel

Icon

$task.ID = get task ID 


$task.ID wird die Task-ID des zurzeit laufenden Scriptes als ganze Zahl sein. 

Write a comment…