Skip to end of metadata
Go to start of metadata

<Var/Number> = Die ID der Textseite (page id) der XML-Textdatei, die genutzt werden soll. 
<Var/Number> = Die Nummer des Texteintrages (t id) aus der XML-Datei. 
<Value1 - 5> = Die Werte, die in die Nachricht eingegeben werden sollen. 


Formatiert und schreibt eine Nachricht ins Spieler-Logbuch. 
Die zu formatierende Zeichenkette wird aus einer XML-Textdatei gelesen, genauso wie bei dem "sprintf: pageid"-Befehl

Wenn ein Wert <Value> nicht benutzt oder benötigt wird, muss er auf null gesetzt werden. 

Beispiel

Icon

Beispiel einer xml-Textdatei ((<language id="49">) bezeichnet Deutsch)

Icon

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?> 
<language id="49"> 
 <page id="9999" title="Meine Textdatei"> 
  <t id="100">Ihre Station, %s, im Sektor %s, hat %scr auf ihrem Konto.</t> 
 </page> 
</language>

 

$station.credits = $station get money 
$station.credits.string = convert number $station.credits to string 
$station.name = $station get name 
$station.sector = $station get sector 

write to player logbook: prinf: pageid = 9999 textid = 100$station.name$station.sector$station.credits.stringnullnull 

 

Jedes Mal wenn ein %s vorgefunden wird, wird der zugehörige Wert <Value> an dieser Stelle in die Nachricht eingetragen. Die zusammengestellte Nachricht wird dann ins Spieler Logbuch geschrieben. 

Die resultierende Nachricht könnte wie folgt aussehen: 
'Ihre Station, Ihr Sonnenkraftwerk XL alpha, im Sektor Linie der Energie, hat 2.343.548cr auf ihrem Konto.' 

Write a comment…