Skip to end of metadata
Go to start of metadata

WIP

Die Argon Buster war einst der Stolz der Flotte der Argonen und trug maßgeblich zum Sieg im Xenon-Krieg bei. Während der Boronschlacht wurde es jedoch durch das Argon Elite ersetzt. Inzwischen wurde das Design der Buster deutlich verbessert, so wurden unter anderem neue, stärkere Antriebe entworfen und eingebaut. In ihrer jetzigen Form erfreut sich die Buster bei den Offizieren der Argonischen Flotte wieder großer Beliebtheit.

Allgemeine Schiffsinformationen
NameBuster Aufklärer
VolkArgonen
KlasseM4
Variante vonBuster

Daten


Nachfolgend sind die Eigenschaften dieses Schiffstyps für jedes Spiel aufgelistet, in dem er verfügbar ist.

X3: Reunion

(wird nachgereicht)

 

X3: Terran Conflict

Hülle3.325
Geschwindigkeit79 m/s
Aufrüstbar bis223 m/s
Beschleunigung?
Aufrüstbar bis?
Aktuell max. Wendigkeit?
Aufrüstbar bis?
Max Energieschild2 x 5 MJ Schild
Schildenergiegenerator275 MW
Maximale Laserenergie2.050 MJ
Laderate der Laserenergie?
Frachtraum20
Aufrüstbar bis97
Warentransportklassemittlerer Container M
Hangar-- Kein --
Marineinfanteristen-- Keine --
Geschützkanzeln-- Keine --
Kompatible Laser
 Legende (zum Erweitern hier klicken)

- Impulsstrahlenemitter (ISE)
- Partikelbeschleunigerkanone (PBK)
- Projektilkanone (PK)
- Phasenrepetiergeschütz (PRG)
- Waffenslot ist nicht belegt. Die entsprechende Waffe kann nicht installiert werden. 

Haupt6x
Kompatible RaketenMoskito-Rakete, Wespe-Rakete, Libelle-Rakete, Hummel-Rakete, Disruptorrakete, Feuerfalter-Rakete, Hurrikan-Rakete, Aurora-Rakete, Ferngelenkter Gefechtskopf, Rapier-Rakete, Flammenschwert-Rakete, Mantis-Rakete
Eingebaute Komponenten-- Keine --
Erhältlich inOmikron Lyrae
Preisab 614.071 Cr
Erforderlicher RangVertrauter Freund
Ressourcen für Bau im HQ
RessourceMenge
Credits163.240
Energiezellen553
Teladianium17
Stoff-Rheime5
Rastar-Öl11
Erz23
Siliziumscheiben17
Kristalle5
Quantumröhren5
Mikrochips11
Computerkomponenten5
Nividium0
Bauzeit (hh:mm:ss)0:39:14

 

X3: Albion Prelude

(wird nachgereicht)

Write a comment…