Ausgabe 49 - Dezember 2012

Wird diese E-mail nicht korrekt dargestellt?
Im Browser ansehen.

X Rebirth


Verschiebung der Veröffentlichung von X Rebirth

Vielen von euch wird sicher schon aufgefallen sein, dass wir die Veröffentlichung von X Rebirth ins Jahr 2013 verschoben haben. Ihr könnt uns glauben, dass wir das Spiel sehr gerne früher veröffentlicht hätten, aber es ist einfach noch nicht fertig.

Wir sind dennoch sehr begeistert, was X Rebirth angeht. Es ist wunderschön und alles ist neu. Trotz all der Begeisterung mussten wir feststellen, dass man eine Weltraumsimulation nicht über Nacht neu erfinden kann. ;)

Mehr als 5 Jahre sind bereits in unser Universum gegangen, seit wir die ersten Handgriffe an diesem gewaltigen Projekt getan haben. Jetzt endlich fallen alle Puzzleteile an ihren Platz und alle im Team sind mehr als gespannt auf die Veröffentlichung. Ein genaues Datum können wir euch aber auch heute nicht nennen. Wir möchten unsere treuen Fans noch um etwas Geduld bitten, es wird nicht mehr lange dauern. - Bernd

Fragen der X Rebirth-Community beantwortet von Bernd


Wer nicht fragt, der nicht gewinnt

Nachdem Bernd bereits viele Fragen der Community in unseren Foren und im großen Gamescom Interview beantwortet hat, hat er sich noch einmal die Zeit genommen, und weitere Fragen von Forenmitgliedern zu X Rebirth beantwortet:

Wie wird das Erweitern der Schiffe mit den Modulen aussehen?
Das Spielerschiff ist ein Sonderfall. Es kann auf verschiedene Arten von Experten umgebaut und erweitert werden. Größere Schiffe und Stationen dagegen können nach Bauplänen erweitert werden. Diese können sehr unterschiedliche Strukturen haben. In einigen Fällen kann das eine lineare Abfolge von Erweiterungen sein, in anderen ein Baum mit vielen Alternativen.

Wird es eine Grenze geben, um an Stationen und Trägerschiffen Module anzubauen?
Es gibt immer eine Grenze. Wie erwähnt hängt diese dann vom jeweiligen Bauplan ab.

Wir wissen bereits etwas über Virtuelle Realität und die Fernsteuerung von Drohnen. Klingt interessant und ich bin gespannt darauf. Aber wie können wir in X Rebirth unsere Flotten steuern?
Indirekt. Ein Großkampfschiff wird durch Befehle gesteuert. Das bedeutet, dass man seine Vorgehensweise in größeren Gefechten vor dem Angriff genau planen muss. Hat das Gefecht einmal begonnen, beschränken sich die Aufgaben auf das Ausführen kleinerer Aufgaben wie das Zerstören von kritischen Waffensystemen. Das Großkampfschiff selbst führt die vorher festgelegten Befehle aus.

Werden wir uns das Spiel als skrupellose Wirtschaftsbosse Untertan machen können?
In X Rebirth ist der Handel mit Großkampfschiffen ein alltägliches Geschäft. Das ist auch einer der Gründe, weshalb wir die Art, wie diese Schiffe gesteuert werden, verändern wollten. Der Handel mit Großhändlern und ganzen Flotten wird dementsprechend unkompliziert gestaltet und findet statt, während Du im Spiel alle möglichen anderen Sachen unternehmen kannst.

In welchem Umfang sind neue, bisher in dieser Form unbekannte Stationstypen angedacht, in denen der Spieler wie auch immer geartete, zusätzliche Spieloptionen erhält?
So ziemlich alle Stationen in X Rebirth werden neue Typen sein. Das fängt schon damit an, dass auch das zu Grunde liegende Wirtschaftssystem ein völlig Neues ist. Nur einige Waren und Rohstoffe sind erhalten geblieben. Da aber auch jedes Stationsmodul mit Waffen und vielen anderen Elementen ausgerüstet sein kann, gibt es viel grössere Unterschiede zwischen Stationen.

Wie steht es um große Komplexe? Werden wir ganze Produktionskomplexe errichten können, indem wir einfach eine Station erweitern, oder wird es so was nicht mehr geben?
Wenn du eine Station baust, entscheidest du dich für einen bestimmten Bauplan. Der Bauplan bietet dir viele verschiedene Wege, aber du fängst immer mit einem Basismodul an. Im Laufe der Zeit triffst du dann Entscheidungen, wie du den Stationskomplex ausbauen willst, und absolvierst Missionen, um den Komplex zu vergrößern und zu verbessern. Du hast einerseits sehr viel mehr Freiheiten, aber andererseits musst du auch viel mehr Entscheidungen fällen. Zudem ist der Aufbau eines Stationskomplexes eine langwierige Aufgabe. Stationen und Module werden nicht mehr einfach in den Raum geworfen und sind im Handumdrehen da. Trotz des langsameren Aufbaus eines Stationskomplexes wird die Beschäftigung damit keinesfalls langweilig. Es gibt immer etwas zu tun und du musst auch nicht warten, denn fast alles entwickelt sich fort, während du dich irgendwo im Universum aufhältst.

Wird es wie in Albion Prelude eine Börse geben?
Grundsätzlich versuchen wir in X Rebirth zuerst einmal Features, die sehr kompliziert sind und viele Menüs benötigen, auf einfacher zu bedienende Elemente zu reduzieren. Dabei lassen wir teilweise auch bewusst Dinge weg.
Obwohl ich ein grosser Fan der Börse in X3: Albion Prelude bin, wird es deswegen zu Beginn in X Rebirth etwas derartiges sicher nicht geben. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass wir später, zum Beispiel in einer Erweiterung, auch dafür eine Lösung finden werden. Die Art der Bedienung würde dann aber anders ablaufen.

Wird es möglich sein, die Umgebung in die Kämpfe mit einzubeziehen?
Kämpfe in komplexen 3D-Umgebungen zu ermöglichen, war eines unserer wichtigsten Ziele. Vor allem bedeutet das, dass die gigantischen Stationen, die nun ja noch viel detailreicher geworden sind, als spannende Umgebung für Kämpfe funktionieren.

Ist eine Karriere als Pirat möglich?
Auf jeden Fall. Gerade in diesem Bereich gibt es auch große Unterschiede zu unseren früheren Spielen. So hängt die Reputation des Spielers bei einer Fraktion nun viel weniger davon ab, was er getan hat, als vielmehr davon, wobei er erwischt worden ist ;-)

Umgekehrt sind nun zum Beispiel Schmuggler im Spiel viel schwerer zu identifizieren. Ob der Spieler sich auf eine Seite schlägt oder auf mehreren Hochzeiten tanzt, soll ihm, abgesehen von Ausnahmen im Plot, völlig frei überlassen sein. Die Freiheit selbst entscheiden zu können, was meine Beziehungen zu anderen sind und welche Teilbereiche des Spiels mich mehr interessieren, halte ich für einen der Grundsteine der X-Serie insgesamt.

Benutzen Großkampfschiffe dieselben Highways wie kleinere Schiffe?
Nein. Highways sind nur mit Schiffen bis zu einer bestimmten Größe benutzbar. Größere Schiffe greifen zur Fortbewegung auf einen Sprungantrieb zurück, der Treibstoff verbraucht.

Wie werden Scanner im neuen Spiel funktionieren? Werden sie alles aufdecken, dass sich innerhalb der Scannerreichweite befindet, oder wird es auch Geräte geben, die eine Scannererfassung blockieren können?
In X Rebirth macht es einen großen Unterschied, ob etwas innerhalb der Scannerreichweite nur für eine schnelle ID-Überprüfung erfasst, oder ob es wirklich auf Herz und Nieren durchleuchtet wird. Deine komplette Identität kann zum Beispiel nur mit einem genauen Scan herausgefunden werden. Wenn Du zum Beispiel eine Station oder in der Nähe einer Station ein Schiff angreifst, werden die dortigen Polizeikräfte sofort beginnen, Dich zu jagen, aber sie werden (NOCH) nicht wissen, wer genau Du bist. Wenn Du Dich an den richtigen Orten versteckst, kannst Du unter Umständen einer Bestrafung für Deine Straftat entgehen. ;) Das gleiche Prinzip funktioniert auch bei Deiner eigenen Karte. Du siehst recht einfach, was alles um Deine Stationen und Schiffe herum geschieht, aber weitere Details zu Objekten erfährst Du nur nach einem genauen Scan.

Wie steht es um die Inhalte in der Endphase des Spiels?
Das Gleiche wie in allen früheren X-Spielen. Nachdem die Handlung endet, ist es Dir überlassen, was als nächstes passiert. Wenn Du möchtest, kannst Du deinen eigenen Schlachtplan entwerfen, um das Universum großen Veränderungen zu unterziehen und vielleicht sogar eine komplette Fraktion zu vernichten. Oder Du erschaffst Dir dein Imperium auf friedlichem Weg. Du kannst weitere Missionen spielen oder die weiter abgelegenen Bereiche des riesigen Universums erkunden. Wir wollen dahingehend nichts für Dich entscheiden. Wir wollen Dir nur ein Universum voller Möglichkeiten bieten und diese Fragen Dich selbst beantworten lassen.

Wurde die Gamepadunterstützung abgeschafft?
Abgeschafft? Ganz im Gegenteil. Wir legen grossen Wert darauf, dass das Spiel auch vernünftig und vollständig mit dem Gamepad gesteuert werden kann. Wie ihr vielleicht im Forum gelesen habt, möchten wir dies auch gerne für die X3-Spiele nachrüsten. Dort ist dies natürlich nicht so konsequent machbar wie in X Rebirth, aber es sollte auch dort möglich sein, das Spiel vollständig zu bedienen.

Ich bin ein großer Fan des neuen Steam "Big Picture"-Modus, der Spiele-PCs wohnzimmertauglich machen kann und möchte, dass unsere Spiele auch dort optimal funktionieren. Wir suchen übrigens in diesem Thema gerade nach Testern, die uns helfen, ein optimales Controller-Profil für X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude zu erstellen.

Stimme für eine X Rebirth Konzeptzeichnung


Du hast die Wahl

Da X Rebirth eine ganze Menge neuer Objekte einführen wird, wollen wir euch die Möglichkeit geben, uns bei der Wahl für das richtige Aussehen einiger davon zu unterstützen. Besucht unsere EGOSOFT Facebook-Seite, um an der Abstimmung über das Aussehen des Plasmapumpen-Produktionsmoduls teilzunehmen.

Das Plasmapumpen-Produktionsmodul produziert hochwertige Plasmapumpen, die in der Fertigung vieler fortschrittlicher Produkte wie Schiffen, Raketen und Stationskomponenten benutzt werden.

Da Omicron Lyrae sich mit einer zukünftigen Trennung von der Argonischen Föderation konfrontiert sah, wurde die Entscheidung gefällt, für die hohen Energieansprüche des Clusters wieder auf Plasmatechnologie zurückzugreifen - ein Gebiet, das vorher von Fusions- und Materie/Antimaterietechnologie beherrscht wurde.

Obwohl technologisch gesehen ein Schritt rückwärts, wurde die Benutzung von Plasma für die Abdeckung der regionalen Grundversorgung mit Energie als essenzieller Schritt in Richtung einer günstigen und nachhaltigen Zukunft für Omicron Lyrae gelobt, etwas, das vom führenden Technologieunternehmen Jonferco noch immer vehement abgelehnt wird. - Owen Lake

X Rebirth Musik von Alexei Zakharov


Die Sterne werden lebendig durch den Klang der Musik

Im Gegensatz zur realen Welt ist der Weltraum in den X-Spielen weit davon entfernt, still zu sein. Wir hören Antriebsgeräusche, Waffenfeuer, Explosionen und durch alles hindurch Musik. Die spielinterne Musik erschafft die Atmosphäre für die aktuelle Situation und begleitet uns durch das ganze Spiel. In der Geschichte der X-Spiele haben verschiedene Musiker Musik für die einzelnen Spiele komponiert. Einer der Berühmtesten unter ihnen ist Alexei Zakharov, der seit X2: Die Bedrohung mit an Bord ist. Ich hatte die Möglichkeit ihn über seine Arbeit - das Komponieren von Musik für die X-Spiele, im Speziellen X Rebirth - zu interviewen.

Hi Alexei, vielen Dank, dass du Dir Zeit nimmst, ein paar Fragen zu beantworten.

Für diejenigen unserer Leser, die Dich noch nicht kennen, würdest Du Dich bitte vorstellen und uns etwas über Deinen musikalischen Hintergrund erzählen?
Hallo! Hehe, für mich ist es immer eine recht schwierige Aufgabe, etwas über mich selbst zu sagen. Es ist viel einfacher, alles durch Musik auszudrücken, als ein paar einfache Sätze über mich selbst zu schreiben. Aber ich werde es versuchen.
Ich arbeite seit 14 Jahren in der Musikindustrie. Es mag euch überraschen, aber ich habe keine musikalische Bildung. Stattdessen habe ich mir alles selbst beigebracht; von den musikalischen Grundlagen der Harmonie und der Tontechnik bis hin zu fundierten Kenntnissen über die Klangphysik. Ich habe einige Studentengruppen in der örtlichen Schule für Tontechnik unterrichtet und ihnen beigebracht, wie Klangsynthese und Tonverarbeitung funktionieren. Während meiner musikalischen Jahre habe ich in verschiedenen Genres gearbeitet, und auch wenn ich sehr viel Metal höre, gehört mein Herz vor allem Musik der Richtungen Trance und New Age. Es gibt so viele Künstler, die einen Einfluss auf mich hatten, dass es mir schwerfällt, einen bestimmten zu nennen. Ich kann nur sagen, dass ich immer versuche, bei einer starken Melodie zu bleiben. Das ist der wichtigste Teil der Musik für mich. Neben meiner Arbeit für EGOSOFT hatte ich viele Nebenprojekte, hauptsächlich elektronische Musik. Ich habe etwa zehn verschiedene Veröffentlichungen auf Progressive Trance und Chill-out Labels.

Wie bist Du dazu gekommen, für EGOSOFT zu arbeiten?
Ich war schon immer ein Fan der X-Serie und schrieb ein Stück, das ich EGOSOFT geschickt habe. Sie haben sehr positiv auf meine Arbeit reagiert und so begann alles Das ist nun schon so lange her.

Wie sieht Dein gewöhnlicher Arbeitstag aus, an dem Du an X Rebirth arbeitest?
Hmm, das ist schwierig zu beantworten, da es für mich keine "gewöhnlichen" Arbeitstage gibt. Ich bin nicht nur ein Musiker für X Rebirth, ich arbeite auch am kompletten Sounddesign. Die Arbeiten am Soundtrack und an Soundeffekten sind zwei vollkommen verschiedene Aufgaben. Während das Komponieren von Musik sehr kreativ ist, ist das Sounddesign sehr zeitintensiv und mühsam. Du testest, testest und testest die ganze Zeit. Wenn ich ein Musikstück schreibe, kann ich mir vorstellen, wie es im Spiel funktioniert. Das Gleiche wird niemals für Soundeffekte funktionieren. Du kannst einen toll klingenden Soundeffekt machen, aber der hört sich dann möglicherweise im Spiel komplett falsch an. Insofern sieht ein "gewöhnlicher" Tag bei mir wie folgt aus: Ich mache einen Soundeffekt, wow - das ist super! Teste ihn im Spiel - wow, das ist so schlecht ... Mache einen weiteren - hmm, nett. Starte das Spiel - argh ... schrecklich. Zwei Stunden später habe ich dann endlich etwas erstellt, das ins Spiel passt, aber immer noch nicht perfekt ist! (Ich habe ein kleines Problem mit Perfektionismus.) Und das bin nur ich! Es gibt ein ganzes Team, das den Soundeffekt nach mir testet. Nach einer Weile habe ich einige Rückmeldungen gesammelt und den Soundeffekt zu dem gemacht, was mir gesagt wurde. Darüber hinaus sollte man wissen, dass X Rebirth sowohl von der Musik als auch von den Soundeffekten das bisher komplexeste Spiel im X-Universum ist. Damit könnt Ihr euch vorstellen, mit wie viel Material ich täglich beschäftigt bin.

Wie funktioniert das Komponieren eines Musikstücks für einen speziellen Sektor?
Ich denke, ich habe Deine Frage schon teilweise beantwortet. Ich spiele das Spiel und versuche mir vorzustellen, was für Musik hier und dort funktionieren würde - was für ein Gefühl dieser Sektor hervorrufen soll. Manchmal schlagen unsere Designer etwas vor, aber bezüglich des Sounddesigns arbeite ich hauptsächlich mit Simon, unserem Designer für visuelle Effekte, zusammen. Er sagt mir, wie er welchen Soundeffekt haben möchte und erlaubt es mir innerhalb seiner gesetzten Grenzen, so kreativ zu sein, wie ich nur möchte. Ein perfektes Team, haha!

Was für Musik können Spieler in X Rebirth erwarten zu hören?
Oh, das ist eine schwierige Frage. So wie ich es höre, ist es eine Mischung von den guten Aspekten früherer Musikstücke: ruhige Melodien und ausgeflippte Klanglandschaften. Und sogar noch etwas mehr. Einige Stücke sind wirklich gruselig! Aber ihr werdet das alles selbst hören, wenn das Spiel veröffentlicht wurde. ;)

Um eine Vorschau der Atmosphäre in X Rebirth zu geben, hat Alexei eine kleine Hörprobe zusammengestellt, die Musikstücke zu verschiedenen Themen des Spiels enthält.

Ich habe gehört, dass Du dem EGOSOFT HQ letzten Juni einen Besuch abgestattet hast, um an Soundeffekten zu arbeiten. Was kannst Du uns darüber erzählen?
Ja, das war ein großartiges Erlebnis. Wie ihr vielleicht wisst, besteht EGOSOFT aus einem eher kleinen Team. Ich wurde jedem vorgestellt und herzlich willkommen geheißen. Es herrscht eine sehr freundliche und kreative Atmosphäre innerhalb des Teams - sehr inspirierend. Das Team ist eine gute Mischung aus großartigen Spezialisten und talentierten Leuten, die nicht nur wissen, was sie tun, sondern es auch von ganzem Herzen lieben. Unser Chef, Bernd, hat mir die örtlichen kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten gezeigt und mein Nachbar Owen (er ist zuständig für die Missionen im Spiel) die örtlichen Kneipen.

Viele Leute mögen ein Musikstück in den Spielen mehr als ein anderes. Hast du auch ein Lieblingsstück, sei es in den früheren X-Spielen oder in X Rebirth?
Nicht wirklich. Du weißt nie, welches Stück besser bei Deinen Zuhörern ankommt. Manchmal steckst du alle Mühe und viele Emotionen in ein Stück und es wird überhaupt nicht beachtet, während ein anderes jeden in seinen Bann zieht.

Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen den Soundeffekten in früheren X-Spielen und denen in X Rebirth?
Sicherlich! Alles ist anders. ;)

Wenn Ihr mehr über Alexei und seine Arbeit wissen wollt, besucht seine Internetseite http://zakharovmusic.com/ und werft einen Blick auf https://soundcloud.com/alexeizakharov für seine letzten Arbeiten. - X2-Illuminatus

Neue Einzelhandelsversionen von X3AP und X3TC


Erschließung des Ostens

EGOSOFT ist sehr erfreut, die Veröffentlichung von zwei neuen Einzelhandelsversionen von X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude ankündigen zu dürfen.

Mit dem X3 Terran War Pack erweitert unser Langzeitpartner und russische Publisher Noviy Disk sein Portfolio an X-Spielen. Diese Box enthält X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude mit vollständiger russischer Text- und Audiolokalisierung und bietet damit russischen Spielern das beste Spielerlebnis.

Das russische X3 Terran War Pack muss über Steam aktiviert werden. Diejenigen, die bereits X3TC und X3AP auf Steam besitzen, werden erfreut sein zu hören, dass mit den letzten Aktualisierungen für beide Spiele auch die russische Vertonung der bereits enthaltenen russischen Texte zu Steam hinzugefügt wurde.

Diejenigen unter euch, die mit der X-Geschichte vertraut sind, wissen um den großen Einfluss des Japanischen und wie es zu den Sternen und ins X-Universum gebracht wurde. Nun kommt das X-Universum auch endlich nach Japan. Der japanische Publisher Zoo Corporation veröffentlichte gerade das X3 Terran War Pack+. Diese Box enthält nicht nur X3: Albion Prelude und X3: Terran Conflict mit vollständiger japanischer Textlokalisierung, sondern auch die englischen Versionen von X3: Reunion, X2: die Bedrohung, X-Tension und X: Beyond the Frontier. Zusätzlich zu dieser großartigen Box hat der Publisher Zoo Corporation auch eine offizielle Internetseite für das X3 Terran War Pack+ erstellt, die sicherlich dabei helfen wird, japanische Spieler ins X-Universum zu führen.

Das japanische X3 Terran War Pack+ muss ebenfalls über Steam aktiviert werden.

Bitte beachtet: Zurzeit gibt es ein Problem, das es unmöglich macht, das X3 Terran War Pack+ auf einem Steam-Konto zu registrieren, das bereits die X-Spiele enthält. Momentan ist die einzige Lösung dafür, ein zweites Konto anzulegen und das X3 Terran War Pack+ auf diesem zu registrieren. Wir sind mit dieser Situation auch nicht zufrieden und versuchen, eine Lösung dafür zu finden. - X2-Illuminatus

Unterstützte Sprachen in den X3-Spielen


Und wie viele Sprachen beherrschst Du?

Im Laufe des Jahres 2012 haben wir eine ganze Reihe von Updates für X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude veröffentlicht. Einige waren kleiner, andere ein Stück weit umfangreicher. Mit einigen dieser Updates konnten wir dank der unermüdlichen Arbeit unserer Übersetzer unser Universum in einige neue Sprachen kleiden. Dazu zählen die vollendete Textlokalisierung für Tschechisch, Polnisch und Spanisch für X3TC sowie die vollständige Textlokalisierung für Polnisch und Spanisch für X3AP. Zum ersten Mal können wir unsere Spiele nun auch unseren asiatischen Fans in ihren Sprachen anbieten. Letzten Sommer wurde die chinesische Übersetzung abgeschlossen, außerdem wurde die japanische Lokalisierung für X3TC und X3AP fertiggestellt und unser japanischer Publisher Zoo Corporation konnte die Spiele erfolgreich veröffentlichen. Damit erstreckt sich das X-Universum nun in zwei weitere spannende Regionen.

Insgesamt unterstützen X3TC und X3AP nun 12 Sprachen und erlauben es so mehr Spielern als je zuvor, X-Spiele in ihrer Muttersprache genießen zu können. Wir hoffen, dass wir mit den neuen Sprachen noch mehr Spieler für X begeistern können. Wir möchten all jene herzlich begrüßen, die dieses Jahr bereits ihren Weg ins X-Universum gefunden haben. - X2-Illuminatus

Neues Update für X3AP in Arbeit


Es gibt niemals genügend Plots

Während sich das Jahr 2012 langsam dem Ende neigt, haben die Arbeiten an der nächsten Aktualisierung für X3: Albion Prelude bereits begonnen. Da EGOSOFT jedoch beschäftigt mit den Arbeiten an X Rebirth ist, haben die freiwilligen Entwickler vom AP Community Project die Aufgabe übernommen, den Plot für das X3AP Update 3.0 zu entwickeln. Während der neue Plot größtenteils noch geheim ist, war es mir möglich eine exklusive Vorschau von einer unserer Korrespondentinnen aus dem X-Universum zu erhalten. Sie sollte eigentlich über eine bevorstehende Split-Hochzeit berichten, aber wie es scheint, gibt es stattdessen einige andere Entwicklungen, über die sie uns informieren möchte.

(Alle Namen von Personen und Orten wurden geändert, um die Sicherheit unserer Reporterin zu gewährleisten.)

Dies ist Judith Jerigan für die Argon News. Ich berichte von der riesigen Split-Hochzeit im Sektor Familie Rhy. Heute heiratet General Chi t'Ktt, einer der berühmtesten und ehrenhaftesten Generäle der Splitfamilie Rhy. Wenn Sie sich jetzt fragen, wen er heiratet, dann ist das genau die Frage, die auch ich zurzeit versuche zu klären.

General Chi t'Ktt ist ein hoch angesehener Split. Er kämpfte in der Operation Final Fury gegen die Khaak, verteidigte die Splitsektoren gegen die Xenon und ist eine der führenden Persönlichkeiten hinter dem kürzlichen Aufbau der Streitmacht von Familie Rhy. Das ist auch der Grund, weswegen sich neben zahlreicher Splitprominenz auch Delegationen der anderen Völker (außer der Boronen natürlich) und Firmen die Ehre geben. Nicht weiter verwunderlich ist ebenso, dass General Chi t'Ktts Hochzeit nicht nur sehr gut bewacht wird, sondern auch die beste Unterhaltung bietet, die man für Geld kaufen kann: Ghok-Kämpfe, ein grandioses Buffet, das die edelsten Chelt-Delikatessen anbietet, sowie Roulette, bei dem man lebende Raumfliegen gewinnen kann, sind nur einige Beispiele. Allerdings können alle diese Split-Freuden nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass hier etwas nicht stimmt.

Die Unternehmen werden von Tag zu Tag mächtiger. Haben sie etwas mit der Abwesenheit der Braut zu tun?

Obwohl ich sicherlich keine Expertin für Split-Hochzeiten bin, so hätte die Zeremonie dennoch bereits vor Stunden beginnen müssen. Aber die Split-Braut scheint nicht auffindbar zu sein. Während die meisten der Gäste sich bereitwillig von der gebotenen Unterhaltung ablenken lassen, scheine ich nicht die Einzige zu sein, die die Abwesenheit der Braut bemerkt hat. Agenten von StarkimArm haben soeben die Räumlichkeiten des Generals verlassen und ihre Schiffe betreten - wahrscheinlich, um nach ihr zu suchen. Nur kurze Zeit später machte sich auch ein Teil der Delegation der Jonferson Space Dynamics Division (JSDD) auf zum Hangardeck.
Was hat die Split-Braut mit den Triebwerksforschungen von JSDD zu tun?

Jedoch ist es nicht nur der aktuelle Aufenthaltsort der Split-Braut, den niemand zu kennen scheint. Auch ihr Name ist weder den Einladungskarten zu entnehmen noch weiß ihn einer der Gäste, die ich bisher befragt habe. Selbst nachdem ich meinen üblichen Informationskanälen gefolgt bin, konnte ich nicht mehr in Erfahrung bringen. Interessanterweise hat mich jedes Nachfragen auch auf das Interesse von JSDD-Agenten an der Split-Braut aufmerksam gemacht. Es scheint, als ob auch JSDD die Split-Braut finden möchte.

Dies war Judith Jerigan mit einem exklusiven Artikel für die Argon News. Wir werden Sie über die weiteren Entwicklungen in diesem Fall auf dem Laufenden halten.

Die Veröffentlichung des Updates 3.0 für X3: Albion Prelude wird für das erste Quartal 2013 erwartet. - X2-Illuminatus

Mission Director-Videoanleitungen von Ketraar


Bringe Deine eigenen Geschichten ins Spiel

Der demnächst erscheinende X3AP 3.0-Plot wird wie jeder andere Plot in X3: Albion Prelude und X3: Terran Conflict mit dem Mission Director geschrieben. Der Mission Director (MD) ist eine von zwei mächtigen Script-Engines in den X3-Spielen und wird zum Erstellen aller möglichen Missionen verwendet, seien es einfache Agenten-Missionen oder umfangreiche Story-Handlungen. Seit der MD in X3: Reunion 2.5 der Community offiziell zugänglich gemacht wurde, war es ein recht kompliziertes Werkzeug. Unzureichende Dokumentation und die im Unterschied zur bisherigen Scriptsprache nun XML-basierte Codesprache haben es für viele Interessierte schwierig gemacht, den MD effektiv nutzen zu können. Noch immer finden sich nur wenige Leute in den Script- und Moddingforen, die sich wirklich mit dem MD auskennen.

Eines dieser wenigen Forenmitglieder ist Ketraar. Er ist bekannt für seine hilfreichen Mission Director-Scripte und hat sich bereits mehrfach an der Erstellung verschiedener Community Plots beteiligt, die dann in X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude veröffentlicht wurden. Um noch mehr Leute dazu zu bringen, sich mit dem MD anzufreunden, hat sich Ketraar entschieden, eine Serie von Mission Director-Anleitungen zu erstellen. Anstelle von langen Texten nutzt er aber Videos, in denen er den MD erklärt und allgemeine Informationen zu Werkzeugen und der Arbeitsumgebung liefert. In den ersten vier Videos beschäftigt er sich zum Beispiel mit Bezeichnungskonventionen, Cue-Strukturen und der Erstellung und Verwendung von Actors und Conversations. Diese und hoffentlich noch viele weitere Tutorials werden dabei helfen, mehr Leute mit dem Mission Director vertraut zu machen, um noch mehr aufregende Abenteuer in das X-Universum zu bringen. - X2-Illuminatus

Neuer externer Script Editor von mr.bear


Bringe Deine eigenen Scripte ins Spiel

Seit X2: Die Bedrohung ist die MSCI Script-Engine bereits ein Bestandteil des Spiels und erlaubt es, zusammen mit dem Script Editor, eigene Scripte zu schreiben sowie bestehende zu verändern. Während die einfache Eingabemethode des spielinternen Script Editors hilfreich ist, um mit dem Schreiben von Scripten vertraut zu werden, bevorzugen erfahrene Scripter, besonders die mit Erfahrung in anderen Script- und Programmiersprachen, die Möglichkeit, Scripte auch außerhalb des Spiels schreiben zu können. Unglücklicherweise ist dies aufgrund des Aufbaus der Scriptdateien nicht mit normalen Text- oder XML-Editoren möglich.

Lange Zeit war der Exscriptor von Forennutzer Whimsy der einzige verfügbare externe Script Editor. Mit diesem Programm kann man Scripte außerhalb des Spiels schreiben und Befehle eintippen, anstatt sie nur auszuwählen. Der Exscriptor enthält zudem eine Reihe zusätzlicher Funktionen (wie Präprozessor Makros und einer Funktion, um die Unterschiede zweier Scripte anzuzeigen), die Dir beim Arbeiten an Deinen eigenen Scripten helfen. Nun hat ein zweiter Forennutzer die Arbeit auf sich genommen, einen weiteren externen Script Editor zu entwickeln.

Der X-Studio Script Editor von Forennutzer mr.bear ist ein neuer externer Script Editor. Mit einer komplett neuen Benutzeroberfläche, die auch durch Vorschläge von Scriptern mit Erfahrung im Scripte-Schreiben mittels des Exscriptors beeinflusst wurde, hat mr.bear ein Werkzeug geschaffen, das sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Scripter nützlich ist.
Ähnlich wie der Exscriptor kopiert der X Studio Script Editor nicht nur die Funktionalität des spielinternen Script Editors und ermöglicht das Scripte-Schreiben außerhalb des Spiels, sondern enthält auch eine große Anzahl zusätzlicher Funktionen, die Dir das Schreiben von Scripten erleichtern. Unter anderen zählen hierzu die Möglichkeit, Projekte anzulegen und an mehreren Scripten gleichzeitig zu arbeiten, ein Script-Compiler, der Dir Fehler bereits während des Schreibens der Scripte anzeigt, sowie eine "Suche und Ersetze"-Funktion, die es ermöglicht, jede Instanz einer Variablen in wenigen Augenblicken zu ersetzen. Besonders nützlich für Scriptanfänger ist die Funktion, MSCI-Befehle anzuzeigen, nach ihnen zu suchen und erklären zu lassen.

Wir sind sehr gespannt darauf, welche großartigen Scripte unsere Forengemeinschaft mit diesem exzellenten Werkzeug erschaffen wird. - X2-Illuminatus
Offizielle Website
Community
bei Twitter folgen
Facebook Seite
mehr auf Youtube

Copyright © 2012 Egosoft GmbH, All rights reserved.

Unsere Postadresse:
Egosoft GmbH
Heidestr. 4
52146 Würselen
Germany

Wenn Du Dich mit uns in Verbindung setzen möchtest, kannst Du uns gerne eine E-Mail in deiner Sprache an folgende Adresse senden: x-universe-news@egosoft.com

Wenn Du mehr über die X-Universe News und die Personen, die hinter den Kulissen arbeiten, erfahren willst, empfehlen wir Dir, einen Blick in den folgenden FAQ-Artikel zu werfen: FAQ: Was ist die X-Universe News und wer erstellt sie?.