EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Developed by    
EGOSOFT GmbH Logo

Official EGOSOFT Facebook Page!Official EGOSOFT Twitter - Follow us!Official EGOSOFT Youtube ChannelOfficial EGOSOFT Twitch Channel
LOGINREGISTER
0
News
Games
Community
Support
Wiki (English)
Wiki (Deutsch)
FAQs
X Rebirth
X³: Albion Prelude
X³: Terran Conflict
X³: Reunion
X²: Die Bedrohung
X-Tension
X: BtF
Forum
Forum
Downloads
Company
Shop


Buy X-Series online

Egosoft Interactive FAQ

X Rebirth Virtual Reality Edition - Early Access FAQ


Back To Menu

Author Details
By: X2-Illuminatus
Edited: 20/09/17 21:47


Im Folgenden findest du Antworten auf häufige Fragen zur X Rebirth Virtual Reality Edition.

    0. Was soll ich tun, wenn das Spiel nicht startet?
    1. Wann wird XR VR veröffentlicht?
    2. Auf welchen Plattformen wird XR VR veröffentlicht?
    3. Welche VR-Geräte werden unterstützt?
    4. Wie lauten die Systemanforderungen?
    5. Was ist der Preis der XR VR Edition?
    6. Warum veröffentlicht ihr die XR VR Edition als Early Access-Titel?
    7. Für ungefähr wie lange wird sich das Spiel im Early Access-Status befinden?
    8. Wie wird sich die endgültige Version von der Early Access-Version unterscheiden?
    9. Was ist der aktuelle Stand der Early Access-Version?
    10. Wird sich der Preis des Spiels während oder nach der Early Access-Phase ändern?
    11. Unterstützt XR VR Modding?
    12. Unterstützt XR VR den Steam Workshop?
    13. Wie wird die Community in den Entwicklungsprozess mit einbezogen?
    14. Welche Spielinhalte sind in der XR VR Edition enthalten?
    15. Wie funktioniert das Umschalten von 3D auf 2D?
    16. Wie funktionieren die VR-Controller in XR VR?
    17. Welche (Kombinationen von) Steuerungsgeräte(n) werden unterstützt?
    18. Gibt es ein Handbuch für die XR VR Edition?
    19. Kann mit Supersampling die Grafikqualität von XR VR verbessert werden?



0. Was soll ich tun, wenn das Spiel nicht startet?

Wenn das Spiel nicht startet, abstürzt oder einfriert, noch bevor du die erste 3D-Szene zu Gesicht bekommst, ist es recht wahrscheinlich, dass das Problem mit deinem 3D-Treiber zusammenhängt. Unsere Spiele benötigen einen mit Vulkan kompatiblen Treiber. Installiere daher immer den neuesten Treiber (direkt von der Herstellerseite) und führe eine saubere Installation durch (den alten Treiber deinstallieren und alle Einstellungen löschen, danach den neuen installieren)!

Windows 7 oder 8.1 Installation
Falls XR VR auf einem Windows 7 oder 8.1 System nicht startet oder sofort beim ersten Versuch abstürzt, kann es sein, dass die sog. Microsoft VS 2017 Redistributables nicht installiert wurden. Diese können hier gefunden werden.

Rechner mit mehreren Grafikkarten
Ein weiteres häufiges Problem tritt auf Geräten mit mehreren Grafikkarten auf. Unglücklicherweise kann es sein, dass unsere Vulkan Engine die falsche Grafikkarte anspricht. Hiergegen hilft das zeitweise Deaktivieren der Karte im Gerätemanager.

NVidia Option: Optimiere für compute performance
Im NVidia Grafiktreiber gibt es eine Einstellung die dazu dient, Performance für Berechnungen und Physik zu optimieren und nicht für Grafikberechnungen. Diese Einstellung kann in unserem Spiel zu Problemen führen und sollte ausgeschaltet sein. Weitere Informationen dazu: Nvidia Website.

Rechner mit Grafikkarte, die nicht ganz den Anforderungen entspricht
Während die Vive-Version (Open VR) auch mit Grafikkarten funktionieren sollte, die die Mindestanforderungen knapp nicht erfüllen (z.B. NVidia 7 series), funktioniert die Oculus-Version mit diesen Karten nicht und schließt mit einem Fehler. Bitte überprüfe daher die Mindestsystemanforderungen!

VR Controller werden nicht angezeigt
Die Controller müssen eingeschaltet sein, bevor das Spiel gestartet wird, ansonsten kann es sein, dass sie nicht oder nur fehlerhaft funktionieren.


1. Wann wird XR VR veröffentlicht?

Wir haben nun die Early Access-Phase auf Steam sowie im Oculus Store begonnen. Das Spiel wird nach Ende der Early Access-Phase auf beiden Plattformen in der endgültigen Version veröffentlicht werden. Wir erwarten, dass die Early Access-Phase ein bis drei Monate dauern wird.


2. Auf welchen Plattformen wird XR VR veröffentlicht?

Die XR VR Edition wird nur auf Steam und im Oculus Store veröffentlicht.


3. Welche VR-Geräte werden unterstützt?

Die Steam-Version von XR VR Edition unterstützt die HTC Vive (Headset und Controller) durch OpenVR.
Die Version aus dem Oculus Store unterstützt Oculus Rift und Touch durch die Oculus API.

Wir bieten nun auch eine Oculus-Version über Steam an. Diese verlangt jedoch, dass der Oculus Store läuft und man in diesen eingeloggt ist, damit der Oculus Touch-Avatar (deine Hände) korrekt angezeigt wird.

Die Open VR-Version, welche die Standardversion auf Steam ist, erlaubt die Nutzung des Oculus-Headsets, unterstützt jedoch nicht die Oculus Touch-Controller.

Beide Versionen können auch mit Joystick oder Gamepad oder mit einer Kombination aus beidem sowie VR-Controllern gespielt werden.


4. Wie lauten die Systemanforderungen?

Minimum:
    OS: Windows 10 (64-bit), Windows 8 (64-bit), Windows 7 SP1 (64-bit)*
    Prozessor: Intel i5-4590 oder entsprechender AMD-Prozessor
    Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    Grafikkarte: Nvidia GTX 970 oder entsprechende AMD-Karte
    Festplattenspeicher: 8 GB verfügbarer freier Speicher
    unterstützte VR-Systeme: Oculus Rift oder HTC Vive

Empfohlen:
    OS: Windows 10 (64-bit), Windows 8 (64-bit), Windows 7 SP1 (64-bit)*
    Prozessor: Intel Core i7-6700K oder entsprechender AMD-Prozessor equivalent
    Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
    Grafikkarte: Nvidia GTX 1070 oder entsprechende AMD-Karte
    Festplattenspeicher: 12 GB verfügbarer freier Speicher
    Unterstützte VR-Systeme: Oculus Rift oder HTC Vive
(* Windows 7 wird nur von der Vive-Version unterstützt.)

Bitte beachte, dass aufgrund der Art des Spiels keine Garantie über eine bestimmte Bildwiederholungsrate (FPS) gegeben werden kann. Auch kann nicht garantiert werden, dass die FPS nie einbrechen.


5. Was ist der Preis der XR VR Edition?

Während der Early Access-Phase wird die XR VR Edition zu einem reduzierten Preis von 39,99€ verfügbar sein.

Wenn du X Rebirth bereits auf Steam besitzt, so erhältst du einen zusätzlichen Rabatt von 30 %. Hast du X Rebirth nicht bei Steam erworben oder möchtest die XR VR Edition im Oculus Store* kaufen, so sende uns bitte eine E-Mail (mit deinem Community Key*) an info@egosoft.com und wir versuchen eine Lösung zu finden.

* Mit Version 4.20 Hotfix 1 wurde die native Oculus-Unterstützung zur Steam-Version hinzugefügt. Bitte beachte, dass hierzu Windows 8 oder höher benötigt wird.

* Der Community Key ist identisch mit dem Registrierungscode, den du auf der Rückseite des Handbuchs bzw. eines kleinen Zettels innerhalb der Einzelhandelsversion findest. Hast du X Rebirth bei GOG erworben, gelangst du an den Community Key, indem du der Anleitung in diesem FAQ-Artikel bis Schritt Nummer 4 folgst. Hast du X Rebirth bei Steam direkt gekauft, so verknüpfe, wie hier beschreiben, dein Steam-Konto bitte mit deinem Forenkonto und füge in deine E-Mail an uns bitte deinen Forennamen oder einen Link zu deinem Forenprofil mit ein.


6. Warum veröffentlicht ihr die XR VR Edition als Early Access-Titel?

Wir wollen die X Rebirth VR Edition so schnell wie möglich zu den VR-Enthusiasten bringen und eure Meinung über unsere Vision eines VR-Weltraumspiels herausfinden. Dabei gibt es während des Early-Access-Prozesses zwei Schwerpunkte:
  • Das für VR-Controller angepasste Interface: Die XR VR Edition bietet eine aufregende neue Methode, das Spiel zu steuern. Der HTC Vive Controller kann genutzt werden, um auf Elemente der Benutzeroberfläche zu zeigen und direkt mit dem Cockpit zu interagieren. Wir freuen uns auf Rückmeldungen über die Qualität dieses Erlebnisses und wollen es bis zur Veröffentlichung der endgültigen Version weiter verbessern.

  • Die neue auf Vulkan basierende Hochleistungs-Grafikengine befindet sich noch am Anfang ihrer Entwicklung. Sie wurde insbesondere für unser nächstes großes Projekt entwickelt: X4. Die Early Access-Phase der XR VR Edition erlaubt es uns, diese neue Technologie auf einer Vielzahl von Hardware-Systemen zu testen.

7. Für ungefähr wie lange wird sich das Spiel im Early Access-Status befinden?

Zwischen einem und drei Monaten.


8. Wie wird sich die endgültige Version von der Early Access-Version unterscheiden?

Neben den beiden Schwerpunkten (VR-Nutzererlebnis und auf Vulkan basierende Rendering-Engine), werden wir einige weitere Bereiche des Spiels vervollständigen, die sich aktuell nur im Beta-Zustand befinden. Hierzu zählen zum Beispiel:
  • Das Vervollständigen der Lokalisierung aller unterstützten Sprachen

  • Das Verbesseren der Tutorial-Missionen

9. Was ist der aktuelle Stand der Early Access-Version?

Das Spiel ist bereits sehr robust und wurde umfangreich getestet. Wir beabsichtigen, die Spielstandskompatiblität während des gesamten Early Access-Prozesses sicherzustellen.


10. Wird sich der Preis des Spiels während oder nach dem Early Access-Prozess ändern?

Wir planen den Preis nach Ende des Early Access-Prozesses anzuheben.


11. Unterstützt XR VR Modding?

Ja, tut es. Es gibt jedoch einige kleine Unterschiede zu XR, wodurch unter Umständen Änderungen an Modifikationen für XR vorgenommen werden müssen, um sie mit XR VR kompatibel zu machen.


12. Unterstützt XR VR den Steam Workshop?

Das Hinzufügen der Unterstützung für den Steam Workshop steht auf unserer To-Do-Liste während der Early Access-Phase.


13. Wie wird die Community in den Entwicklungsprozess mit einbezogen?

Um am Entwicklungsprozess teilzunehmen, meldet euch bitte im EGOSOFT-Forum an und besucht das X Rebirth VR Edition Early Access Forum. Dort werdet ihr Fehler melden und Vorschläge zum Spiel unterbreiten können sowie Informationen über unsere weiteren Pläne erhalten.

Wir werden auch in den Steam-Foren posten, können hier aber nicht die gleiche Aktivität wie in unserem eigenen Forum gewährleisten.


14. Welche Spielinhalte sind in der XR VR Edition enthalten?

Die XR VR Edition basiert auf Home of Light und enthält alle Features von The Teladi Outpost. Nahezu alle Features der aktuellsten X Rebirth Version mit allen DLCs sind enthalten. Allerdings ist diese Version speziell für Virtual Reality optimiert und so mussten wir einige Spielmachaniken anpassen. Hier eine kurze Übersicht über die größten Unterschiede:
    - Das Universum wurde verändert. Das betrifft die Dichte der Stationen, die Highways und viele andere Dinge.
    - Es gibt keine externe Kamera: die XR VR Edition wird aus der Cockpit-Perspektive bzw. der First-Person Ansicht an Bord von Stationen gespielt.
    - Weniger Interaktionen an Bord von Stationen: Es ist weiterhin möglich auf Stationen zu landen und herumzulaufen, aber die Notwendigkeit das zu tun, wurde drastisch reduziert.
    - Der X Rebirth Originalplot wurde durch ein Tutorial ersetzt, durch das man lernt das Spiel zu spielen. Die mit den Updates 2.0, 3.0 und 4.0 hinzugefügten Missionen und Geschichten, um SINZA, Sprungantrieb, Waffenmodifikationen und viele weitere Dinge zu erhalten, sind weiterhin enthalten.
    - Neue Missionen und Tutorials

Die größte Änderung betrifft natürlich die Benutzeroberfläche. Wie im Launch Trailer zu sehen, kann das Spiel auf eine einzigartige Weise mit den VR Controllern bedient werden. Siehe hierzu auch die Bilder in dieser Galerie.


15. Wie funktioniert das Umschalten von 3D auf 2D?

Die XR VR Edition kann vollständig in VR und 3D gespielt werden. Bei der sehr langen Spielzeit der X-Spiele, oft für viele Stunden hintereinander und sogar für tausende Stunden insgesamt, war es uns sehr wichtig ein schnelles Umschalten zwischen VR- und Nicht-VR-Spiel zu ermöglichen. Sobald du dein VR-Headset abnimmst, schaltet das Spiel in den 2D-Modus und kann fast genauso wie das normale X Rebirth gespielt werden (d.h. mit Maus und Tastatur oder mit dem gleichen Gamepad wie im VR-Modus, allerdings nicht mit den speziellen VR-Controllern). Durch das Umschalten ändert sich auch die Bedienung der Benutzeroberfläche.

Bitte beachte, dass beim Abnehmen deines VR-Headsets das Spiel pausiert wird. Drücke zum Weiterspielen die "Pause"-Taste auf deiner Tastatur.


16. Wie funktionieren die VR-Controller in XR VR?

Die zwei unterstützten Controllern funktionieren leicht unterschiedlich:

Die Oculus Touch Controller lassen sich zum einen dank der Analogsticks ähnlich wie ein Gamepad steuern. Zum anderen erlauben Sie die Gestensteuerung, sobald du deinen Daumen vom rechten Steuerungsstick wegbewegst. Mit der Gestensteuerung rotiert dein Schiff standardmäßig, wenn du deine rechte Hand drehst.

Der größte Vorteil der VR-Controller ist jedoch die Art wie sie als Zeigegeräte für die Computermonitore und HUD-Rechtecke funktionieren. Du kannst mit allem, was du siehst, interagieren, indem du darauf zeigst.

Bei der Oculus Touch wird das Zeigen aktiviert, sobald du mit dem Zeigefinger auf etwas zeigst.

Die Vive-Controller funktionieren etwas anders. Du kannst die beiden Trackpads sowohl als Analogsticks als auch als Tasten benutzen. Einer der beiden Controller befindet sich dabei permanent im "Zeige"-Modus. Um auf Objekte zu klicken, nutzt man standardmäßg den rechten Daum auf dem Trackpad.

Die Gestensteuerung kann mit der Menü-Taste auf dem rechten Controller (der sich permanent im "Zeige"-Modus befindet) aktiviert werden und funktioniert dann mit dem linken Controller. Die Orientierung, die der Controller im Moment, in dem du ihn aktiviert hast, ist die "neutrale" Position.

Mit der Gestensteuerung kannst du dich um alle drei Achsen drehen und auch rollen.


17. Welche (Kombinationen von) Steuerungsgeräte(n) werden unterstützt?

Neben den genannten VR-Controllern, kannst du auch mit einem Gamepad oder Joystick spielen. Beide funktionieren im VR-Modus einwandfrei. Sie funktionieren auch im 2D-Modus, zusätzlich zu Maus und Tastatur. Im 3D-Modus kannst du auch einen Joystick in Kombination mit den VR-Controllern zum Zeigen nutzen.

Beachte, dass du in den Steuerungsoptionen die Möglichkeit hast, die einzelnen Steuerungsgeräte nach deinen Wünschen zu konfigurieren, was mit zusätzlicher Komplexität der Kombination sicherlich notwendig sein wird.


18. Gibt es ein Handbuch für die XR VR Edition?

Ja, wir haben ein Handbuch im Egosoft-Wiki erstellt. Du findest es hier.


19. Kann mit Supersampling die Grafikqualität von XR VR verbessert werden?

Es gibt keine spielinterne Grafikoption fürs Supersampling. Man kann es aber über externe Programme (z.B. über die Steam VR-Entwicklereinstellungen) einstellen. Beachte jedoch, dass Supersampling die GPU sehr stark belastet (die Performance geht runter!) und dass einige UI-Elemente ihre Größe ändern werden. Ein kleiner Wert (z.B. 1,5) mag in Ordnung sein. Höhere Werte führen aber zu einem seltsamen Verhalten der HUD-Elemente.

Community
Users: 474337
Logged in: 27
Neuester Screenshot
X Rebirth
Details ORDER NOW Details
X³ Albion Prelude
Details ORDER NOW Details
X: Superbox
Details ORDER NOW Details

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]
Copyright © EGOSOFT 1990-2017